Besondere Pflege für die Kois

Jeder, der schon einmal einen Koi Karpfen besass, weiß, dass diese Tierchen ganz besonders auf gute Pflege und einen ordentlichen Wohnraum angewiesen sind. Das Difizile an der Koi Karpfen Haltung ist die Vielfalt. Man kann aus einer Reihe unterschiedlicher Gattungen innerhalb der Fische wählen. Viele der einzelnen Züchtungen bedürfen einer besonderen Pflege oder einem besonderen Wohnraum.
Hygiene und Pflege
Diese zwei Bereiche müssen in der Koi Karpfenzucht hoch geschrieben werden. Jeder Züchter und Fischbesitzer muss besonders auf die ordentliche und vor allem artgerechte Pflege seiner Fische viel Wert legen. Generell ist man gut beraten sich im Vorhinein, also schon vor Anschaffung der Fische, über die Haltung von Koi Karpfen informieren und beraten zu lassen. Die Fische brauchen sauberes und ausgeglichenes Wasser, bei der geringsten Form von Verschmutzung können die empfindlichen Kois schon erkranken und möglicherweise auch die anderen Fische im Becken anstecken.
Zusätzlich sollte man ausreichend Begrünung in den Fischteichen einsetzen, um den Kois auch Schutz und Unterschlupf bieten zu können. Besonders im Sommer benötigen die Fische einen Platz, an dem sie den Sonnenstrahlen ausweichen können. Durch die Wasserobfläche dringen die Sonnenstrahlen bis zu den Fischen vor. Diese sind in der Regel allerdings empfindlich und können sehr leicht unter Sonnenbrand erleiden.
Auch dem Futter für die Fische ist großes Augenmerk zu schenken. Das Teuerste ist dabei nicht immer das Beste für die Fische. Als Züchter muss man im Laufe der Zeit selber entdecken, welches Futter den eigenen Fischen am besten bekommt. In den Fachläden kann man einschlägige und vor allem fachmännische Information beziehen und so eine gute Wahl treffen. Generell ist es wirklich ratsam sich Ratschläge und Tipps von Fachleuten und anderen Fischzüchtern anzueignen. Mit diesen Erfahrungsberichten kann man viele Fehler in der eigenen Fischaufzucht vermeiden und bereits erfolgreich und mit viel Freude durchstarten. Die Art und Weise der Informationsbeschaffung kann dabei ganz individuell ausfallen, je nach Geschmack und Vorliebe eben. Ob man dabei das persönliche Gespräch an einem Stammtisch oder die Form der Kommunikation über Internetforen und Blogs wählt, ist einerlei. Das einzige was zählt, ist die Information und die erfolgreiche Unterhaltung an sich und zwar zum Wohle der eigenen Koi Karpfen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.