Vergiftungen bei Hunden

Vor allem junge Hunde sind gefährdet, sich zu vergiften. Sie fressen aus Neugierde alles, was sie irgendwo finden. Aber auch ältere Hunde können vergiftet werden. Als Hundehalter muss man also ständig aufpassen, dass der Hund nicht Sachen frisst, die er nicht fressen sollte.
Denn zum einen gibt es in der Umgebung vieles, was nicht gut für den Hund ist, wie Putzmittel, Flüssigkeiten, die im Zusammenhang mit Autos auftreten oder auch giftige Pflanzen. Zum anderen gibt es leider auch immer wieder unfreundliche Zeitgenossen, die Gift auslegen, um Hunde zu schädigen oder sogar umzubringen.
Daneben sollte aber auch die Gefahr nicht unterschätzt werden, die vom gutmütigen, aber ahnungslosen Hundehalter ausgeht. Die Reste vom Mittagessen oder auch viele Wurstsorten sind für Hunde nicht geeignet, nicht nur, weil zu viele Gewürze und zu viel Salz nicht gut für den Hund wäre, sondern auch, weil zum Beispiel Zwiebeln für den Hund giftig sind.
Ein weiteres Risiko geht von Schokolade aus. Genau wie für Menschen ist auch für Hunde Schokolade zu süß und zu fettig und damit nicht gut für die schlanke Linie und die Gesundheit. Bei Hunden kommt allerdings hinzu, dass das Theobromin, ein Kakaobestandteil, für sie eindeutig giftig ist. So kann ein kleiner Hund unter Umständen schon durch das Fressen einer halben Tafel Schokolade in Lebensgefahr kommen. Um den Hund nicht in Versuchung zu führen, sollte man ihn also niemals mit Schokolade füttern, damit er nicht auf den Geschmack kommt und man sollte auch niemals Schokolade herumliegen haben, so dass der Hund sich nicht selbst bedienen kann. Die Schokoladenvergiftung beim Hund kann also mit der nötigen Umsicht leicht vermieden werden, bei anderen Substanzen ist das unter Umständen schwieriger. Im Zweifelsfall, wenn der Hund sich seltsam benimmt, zuviel Speichel absondert, zuviel trinkt oder hechelt oder auch apathisch wirkt, lieber einmal zu oft den Tierarzt aufsuchen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.